Donnerstag, 7. September 2017

Pink Box August 2017

In der vergangenen Woche hat mich wieder die Pink Box erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn an dem Tag war ich krank zu Hause und da war das gleich eine Aufmunterung und mir ging es direkt etwas besser. :)

Folgende Produkte waren in meiner Box enthalten:


Litamin Limetten-Frische Duftöl-Dusche 1,49€: Der Duft dieses Duschgels erinnert mich total an Mojito und glücklicherweise nicht an Reinigungsmittel für das Bad, was ich anfangs befürchtet habe. ^^ Gefällt mir. :) 

alverde Aqua Hydro Pflege-Essenz Meeresalge 3,95€: Dieses Produkt hat mich aufgrund seines Namens anfangs etwas irritiert, da ich zunächst gar nicht wusste, was es ist. Als ich mir dann mal durchgelesen habe, was auf der Umverpackung steht, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sich um ein Serum für das Gesicht handelt, war dann aber wieder verwundert als ich das Fläschchen aus dem Karton geholt habe, weil das Produkt sehr flüssig ist. Dennoch bin ich sehr gespannt darauf, weil es 24h Feuchtigkeit spenden soll, Hyaluron enthält und schnell einziehen soll. 

Ultrasun Glimmer SPF 20 22,00€: Ein Sonnenschutz mit SPF 20 für empfindliche Haut (passt!), aber mit Schimmer. Werde ich wohl im nächsten Sommer mal öffnen und schauen wie sehr es schimmert. ^^


Wilkinson Hydro Silk Beauty Edition 9,99€: Diesen Rasierer kenne ich noch nicht, weshalb ich mich sehr darüber freue, ihn mal auszuprobieren. :)

Garnier Skinactive Hydra Bomb Tuchmaske für müde Haut mit Lavendel-Öl und Hyaluronsäure 1,95€: Die erste dieser Garnier Tuchmasken habe ich damals getestet und fand sie sehr gut, sodass ich schon oft kurz davor war, mir eine der neueren zu kaufen, aber die Vernunft hat immer gesiegt, denn ich habe einfach noch sehr sehr viele Masken zu Hause. Jetzt kann ich also nochmal eine testen. 


GROH Eintragspocket "Was ich dir wünsche, liebe Freundin" 4,99€: Außerdem gab es noch ein kleines Heft in der Box, das mit süßen Botschaften für eine liebe Freundin ist, wo man selbst immer noch etwas dazuschreiben kann bzw. es ausfüllen muss, da irgendwie im September jetzt Tag der Freundinnen oder so ähnlich ist. :D Auf jeden Fall eine schöne Idee. :)


Dann gab es noch wieder etwas Werbung in Form eines Gutscheinheftes und eines Coupons zum Nachkaufen der Klingen. Mal schauen, vielleicht werde ich den sogar nutzen, denn mit den günstigeren Rasierern der Drogerieeigenmarken bin ich irgendwie nicht mehr ganz so zufrieden.


Außerdem gab es noch einen Gutschein für ein Fotoshooting bei Studioline mit bis zu fünf weiteren Personen inkl. Make-up, bei dem man sich am Ende ein Foto aussuchen kann. :D Vielleicht werde ich den dieses mal einlösen.. beim letzten Mal habe ich ihn einfach verfallen lassen, was man ja eigentlich nicht machen muss. ^^

Die enthaltene Zeitschrift war dieses mal die COUCH im Wert von 2,60€: Ist immer noch nicht meine Lieblingszeitschrift, aber ich blättere sie mal durch. 

Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 46,97€ und dann hat man noch einen Gutschein für ein Fotoshooting und einen 4€ Rabatt Coupon, wenn man die Klingen des enthaltenen Rasierers nachkaufen möchte. Finde ich richtig gut! Eine tolle Box mit interessanten und spannenden Produkten. :)

Wie findet ihr die Box?

Vielen Dank an das Team der Pink Box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box August 2017

In der vergangenen Woche hat mich wieder die Pink Box erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn an dem Tag war ich krank zu Hause ...