Donnerstag, 2. Februar 2017

fem.box Januar 2017

Auch die fem.box hat wieder ihren Weg zu mir gefunden, weshalb ich euch nun den Inhalt zeigen möchte. :)


être belle hyaluronic³ Reinigungsschaum 17,90€: Mein Highlight der Box! Ich bin gespannt, ob er auch leichtes Make-up entfernt, denn in der Beschreibung steht nur etwas von Hautrückstäden und Schmutz. Dennoch bin ich sehr gespannt wie ich den Schaum finden werde.

adena Nagellack No. 03 3,99€: Ein weißer Nagellack. Auf die Deckkraft bin ich gespannt, aber ansonsten reißt mich das Produkt jetzt nicht so vom Hocker.

Lord & Berry Line/Shade Kajal #travelblack 9,90€: Der Kajal ist wirklich toll, aber ich hatte ihn schon zwei Mal in der Pink Box, weshalb ich ihn jetzt ein drittes mal habe...

Eine Postkarte :)


Friya Superfood Drink mit Basilikum-Samen 1,95€: Dieses Getränk hat ganz in Ordnung geschmeckt. Durch die Basilikum-Samen hatte es was von einem Smoothie, obwohl es ansonsten wie ein Rosenblüten-Weichselkirschwasser aussah. ^^

DASKAUGUMMI 3er Box 4,95€: Aus gesundheitlichen Gründen kann ich keinen Kaugummi kauen, weshalb ich sie direkt verschenkt habe. 

Veganz Inka-Goji-Himbeer Riegel 1,29€: War für zwischendurch ganz nett, aber nachkaufen würde ich ihn nicht.


Dann noch eine coole Postkarte und eine Visitenkarte von DASKAUGUMMI.

Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 39,98€ und die beiden Highlights der Box sind definitiv der Reinigungsschaum von être belle und der Kajal von Lord & Berry. Die Food & Drink Produkte sind zwar ganz spannend, aber so richtig begeistern konnte mich davon leider nichts. Auch ein "einfacher" weißer Nagellack ist irgendwie nichts besonderers. Schade. :/

Vielen Dank an das Team der fem.box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Sanicare Box Juli 2017

Am Dienstag erreichte mich völlig überraschend schon wieder eine Sanicare Box, weshalb ich sehr gespannt auf den Inhalt war.  Folgende ...