Media Kit/ Kooperation

Samstag, 4. Februar 2017

Aufgebraucht im Januar 2017 :)

Schon ist der erste Monat des neuen Jahres auch schon wieder vorbei. :o Deshalb zeige ich euch nun meine aufgebrauchten Produkte aus dem Januar. :)


Balea Duschgel Sweet Smoothie Zuckerschnute Duschgel: Ich liebe den Duft nach wie vor und würde es sofort nachkaufen, wenn ich nicht noch so viele Duschprodukte hätte.

aldo Vandini Charming Balance Oil Bodylotion mit 35% Ölen Frangipani & Wilder Flieder Probe: Diese Bodylotion riecht wirklich sehr angenehm und pflegt die Haut durch das enthaltene Öl sehr gut, allerdings hat sie relativ lange gebraucht um in die Haut einzuziehen, weshalb ich sie nicht nachkaufen würde.

Rituals Touch of Happiness Sweet Orange & Cedar Wood rich, nourishing body cream Probe: Ich liebe einfach alle Rituals Produkte, weshalb ich auch diese Body Cream jederzeit wieder kaufen würde, wenn ich nicht einfach so viele Produkte hier hätte.. 


alverde Erfrischungsbadesalz Orange Vanille: Ja, ich habe im Januar ein Erfrischungsbadesalz aufgebraucht. :D Es lag schon knapp zwei Jahre bei mir, weshalb ich es nun endlich benutzt habe unc ich war wirklich sehr zufrieden damit. Der Duft war angenehm und das enthaltene Meersalz hat meiner Haut auch sehr gut getan.

Dresdner Essenz Winterbad Zimt, Nelken und Orange: Das habe ich auch bestimmt schon zwei Jahre und da der Winter (hoffentlich) bald vorbei ist, habe ich es auch noch verwendet, als ich mir einfach einen entspannten Abend im Bad machen wollte. ^^ Würde ich auch nochmal kaufen.

Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis: Ein Badewannenrandhüter! :D Ich will gar nicht wissen, wie oft ich die Flasche beim Putzen anheben musste, aber nun ist es endlich leer. Ohne Frage war es ein grandioses Öl, was ich mit einem anderen Badezusatz in die Wanne gegeben habe, allerdings habe ich sehr selten gebadet, weshalb es auch seit knapp zwei Jahren rumstand. 


Garnier Skin Naturals Mizellen Reinigungswasser All-in-1 trockene & empfindliche Haut: Damit wurde mein Haut wirklich richtig sauber, weshalb ich es mir auf jeden Fall wieder kaufen werde, wenn ich meine anderen Reinigungsprodukte geleert habe. :)

Balea Aqua Feuchtigkeitscremegel: Ich liebe! es und hätte es sofort nachgekauft, aber ich habe wieder ein paar spannende Cremes da, weshalb die erstmal getestet und genutzt werden. 

lavera Re-energizing Sleeping Cream: Eine sooo tolle Nachtcreme! Habe ich mal bei der Produktjagd von Rossmann und lavera gewonnen und sie hat mich wirklich überzeugt, denn meine Haut hat sich morgens einfach immer so gut angefühlt. *-* Meine Neugier auf andere Sleeping Creams ist auf jeden Fall geweckt und ich glaube, da werde ich irgendwann auch nochmal ein bisschen rumprobieren...


Balea Erdbeer Milchprotein Maske: Ein angenehmer Erdbeeduft, der zwar etwas künstlich, aber nicht zu künstlich ist. Hätte ich mir auf jeden Fall nochmal gekauft, aber wie das immer so ist, gibt es die Maske nicht mehr im Handel. :( 

Schaebens Lifting Anti-Ageing Mask 2x: War ebenfalls eine tolle Maske, die es schon gar nicht mehr gibt, soweit ich das weiß...


Rival de Loop Eyeshadow Base: War etwas gelblich eingefärbt, aber hat dafür gesorgt, dass der Lidschatten an Ort und Stelle bleibt. Ein gutes Produkt, aber eigentlich hätte ich jetzt gerne mal eine andere getestet, was ich aber nicht mache, weil ich sie noch einmal in der Schön für mich Box hatte und sie deshalb jetzt wieder in Verwendung habe. :D

Manhattan Clearface Compact Powder 70 Vanilla: Mattiert wunderbar, deckt einwandfrei ab, ist günstig, würde ich immer wieder nachkaufen. 

The Balm time balm Concealer light: Im April hatte ich schon Angst, dass er leer wird, weil ich da ein "Hit the pan" erreicht habe, aber er hat bei täglicher Verwendung bis zum Januar gehalten. xD War sehr ergiebig und toll, ich habe die noch hellere Nuance auch noch da, verbrauche aber vorher erstmal andere Concealer, die deutlich weniger Inhalt haben und schneller leer gehen, damit die Schränke mal etwas leerer werden.

essence Legends of the sky Eyeshadow Palette 01 From zero to hero: 2016 wollte ich die ganze Palette leeren und erst im Januar diesen Jahres ist der erste Ton leer geworden... Dennoch mag ich die Farben sehr gern. :)


ebelin 40 Maxi-Pads: Kaufe ich immer wieder nach.

Schwarzkopf Gliss Kur Winter Repair Express-Repair-Spülung: Diese Sprühkuren kaufe ich immer wieder nach, denn ich verwende sie jeden Morgen. Bei dieser hier fand ich auch das Design wieder sehr gelungen.

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Spülung: Hat die Haare gut mit Feuchtigkeit versorgt und angenehm geduftet, kann man durchaus nochmal kaufen, aber ich habe noch ein paar Spülungen zum Aufbrauchen da und danach würde ich eher etwas anderes ausprobieren.


2x Dove Original Anti-Transpirant: Dadurch, dass Weihnachten und Silvester im letzten Jahr aufs Wochenende gefallen sind, habe ich das Deo auch dann benutzt, wenn ich eigentlich zu einem aluminiumfreien Deo gegriffen hätte, weshalb im Januar nun gleich zwei auf einmal leer wurden.


Yankee Candle Black Cherry Tart: Hat wirklich sehr gut geduftet, aber den großen Housewarmer würde ich glaube ich trotzdem nicht kaufen, weil sie bei so vielen sehr schlecht abbrennen. Ein Tart würde ich aber auf jeden Fall jederzeit wieder kaufen.

Yankee Candle Home sweet home Tart: Ein toller Weihnachts-/Winterduft, den ich mir wiederum sofort als Housewarmer nachkaufen würde, wenn ich nicht schon ein paar Kerzen hätte. :D 

Somit habe ich in diesem Jahr bis jetzt 21 Produkte aufgebraucht.. ist zwar nicht ganz sooo viel, aber ich bin dennoch froh, weil einige Produkte dabei waren, die ich schon seit knapp zwei Jahren hatte.. Was habt ihr im Januar aufgebraucht? :)


Donnerstag, 2. Februar 2017

fem.box Januar 2017

Auch die fem.box hat wieder ihren Weg zu mir gefunden, weshalb ich euch nun den Inhalt zeigen möchte. :)


être belle hyaluronic³ Reinigungsschaum 17,90€: Mein Highlight der Box! Ich bin gespannt, ob er auch leichtes Make-up entfernt, denn in der Beschreibung steht nur etwas von Hautrückstäden und Schmutz. Dennoch bin ich sehr gespannt wie ich den Schaum finden werde.

adena Nagellack No. 03 3,99€: Ein weißer Nagellack. Auf die Deckkraft bin ich gespannt, aber ansonsten reißt mich das Produkt jetzt nicht so vom Hocker.

Lord & Berry Line/Shade Kajal #travelblack 9,90€: Der Kajal ist wirklich toll, aber ich hatte ihn schon zwei Mal in der Pink Box, weshalb ich ihn jetzt ein drittes mal habe...

Eine Postkarte :)


Friya Superfood Drink mit Basilikum-Samen 1,95€: Dieses Getränk hat ganz in Ordnung geschmeckt. Durch die Basilikum-Samen hatte es was von einem Smoothie, obwohl es ansonsten wie ein Rosenblüten-Weichselkirschwasser aussah. ^^

DASKAUGUMMI 3er Box 4,95€: Aus gesundheitlichen Gründen kann ich keinen Kaugummi kauen, weshalb ich sie direkt verschenkt habe. 

Veganz Inka-Goji-Himbeer Riegel 1,29€: War für zwischendurch ganz nett, aber nachkaufen würde ich ihn nicht.


Dann noch eine coole Postkarte und eine Visitenkarte von DASKAUGUMMI.

Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 39,98€ und die beiden Highlights der Box sind definitiv der Reinigungsschaum von être belle und der Kajal von Lord & Berry. Die Food & Drink Produkte sind zwar ganz spannend, aber so richtig begeistern konnte mich davon leider nichts. Auch ein "einfacher" weißer Nagellack ist irgendwie nichts besonderers. Schade. :/

Vielen Dank an das Team der fem.box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box. :)