Mittwoch, 10. August 2016

Garnier mineral Pure Frische Deospray + Deoroller

Durch die Garnier Blogger Academy habe ich zwei Deos ohne Aluminium, Alkohol oder Parabene aus der "Pure Frische" Reihe von Garnier zugeschickt bekommen, die ich euch heute vorstellen möchte.  


Das Sprühdeo enthält 150ml und kostet 1,65€ im dm. 

Es verspricht ein blütensanftes Hautgefühl, 24h Deoschutz und dass es schnell trocknet, sowie nicht klebt. 

Zuerst zu dem Duft: Das Deo riecht wirklich angenehm-blumig frisch...Ideal für nach dem Duschen. :) Außerdem lässt es sich ganz einfach aufsprühen und zieht dann in die Haut ein. Wobei ich sagen muss, dass ich manchmal zu oft gesprüht habe und es dann nicht mehr richtig eingezogen ist und die Achseln einfach zu nass waren...

Zur Deowirkung kann ich keine 100%ige Meinung abgeben, weil ich aluminiumfreie Deos nur über Nacht verwende und morgens dann eins mit Aluminium auftrage, weil ich sonst Angst habe, nicht genug geschützt zu sein. Für über Nacht war es aber auf jeden Fall ein tolles Deo! :) 

Lediglich den Sprühknopf finde ich relativ schwer zu drücken, vor allem, wenn das Deo leerer wird. Schade! 



Der Deoroller hingegen enthält 50ml und kostet ebenfalls 1,65€ im dm. 

Er soll für ein natürliches Frischegefühl sorgen und ebenfalls 24h Deoschutz bieten. 
Er riecht nicht so blumig wie das Sprühdeo, sondern einfach frisch, so wie beispielsweise der originale Dove Geruch, nur etwas anders. ;)

Hier finde ich die Dosierung deutlich leichter als beim Sprühdeo, weil man einfach immer etwas mehr Produkt auftragen kann und es nicht einfach herausgesprüht kommt. ^^ 

Dadurch trocknet es bei mir auch schneller und ich mag es einfach lieber als das Sprühdeo, auch wenn ich Deoroller und Deosticks eigentlich nicht so gerne mag, da ich sie immer etwas unhygienisch fand, aber mittlerweile hat sich das irgendwie geändert. 

Bei der Deowirkung gilt genau das gleiche wie beim Sprühdeo: Ich habe es lediglich über Nacht getestet habe, weil ich Angst habe, dass es die 24h, die es verspricht nicht hält und ich es mir auf Arbeit einfach nicht leisten kann, unangenehm zu riechen und das auch nicht möchte. :D 

Das Sprühdeo würde ich also alles in allem nicht nachkaufen, den Deoroller eventuell schon, aber ich habe zur Zeit so viele aluminiumfreie Deos zu Hause, die erstmal nacheinander aufgebraucht werden, sodass ich in den nächsten Monaten, wahrscheinlich den Rest des Jahres, keins mehr kaufen werde.

Habt ihr eines der beiden oder sogar beide Deos auch schon getestet? Zu welchem Fazit seid ihr gekommen?

Vielen Dank das Team von Garnier für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der beiden Deos. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Sanicare Box Juli 2017

Am Dienstag erreichte mich völlig überraschend schon wieder eine Sanicare Box, weshalb ich sehr gespannt auf den Inhalt war.  Folgende ...