Samstag, 9. April 2016

Aufgebraucht im März 2016

Und schon wieder April.. ich muss euch nicht sagen wie schnell die Zeit vergeht. :D 
Deshalb zeige ich euch heute kurz und knapp meine leer gewordenen Produkte aus dem März, denn das Wetter wird besser und alle wollen nicht mehr so viel Zeit mit dem Lesen von Blogs verbringen, sondern lieber das Wetter mit Freunden/Familie im Garten, am See etc. genießen. :)


Le Petit Marseiliais Leche de Vainilla Gel de Ducha: Das beste Vanilleduschgel, das ich je hatte! Total cremig und etwas pflegend. Wirklich toll und kann ich nur empfehlen.. Vielleicht kaufe ich es mir bald nochmal, wenn ich im Ausland bin... Aber eigentlich habe ich noch genügend Duschgel...

The Body Shop Chocomania Body Butter: Ich liebe den Duft dieser Reihe und die Pflegewirkung der Body Butters vom Body Shop, allerdings ist diese nicht wirklich eingezogen und hat dann in ca. 95% der Fälle gekrümmelt.. vielleicht war sie einfach nicht mehr ganz so frisch?! Habe sie auch im Outlet für nur 5€ gekauft, aber trotzdem... War ich ziemlich enttäuscht davon.

Balea Bodybalsam Protect mit Nordic Lingonberry: Hier hat mir der Duft nicht wirklich gefallen, aber die Pflegewirkung hat mich wirklich begeistert! Wenn ich sie abends aufgetragen habe, war die Haut den kompletten nächsten Tag total babyweich. *-* Schade, dass ich sie erst jetzt verwendet habe, wo es sie nicht mehr gibt.. oder ihn, den Balsam. :D 


Balea Deo-Bodyspray Sweet & Smooth Zuckerschnute: Ich habe den Zuckerschnutenduft 2012 geliebt und ich liebe ihn zum Glück immer noch, denn ich habe bemerkt, dass sich mein Geschmack schon verändert hat, in den letzten Jahren. ^^ Die Deo-Wirkung ist hierbei nicht wirklich gegeben, es ist aber auch ohne Aluminiumsalze- mir geht es allerdings sowieso nur um den Duft. :D Aus diesem Grund habe ich mir auch noch ein paar Back up's gekauft, weil ich wirklich Angst habe, dass es bald wieder aus dem Sortiment geht. 

Dove Original Anti-Transpirant: Große große Liebe! Kaufe ich immer wieder nach.

Savoderm Deo Roll-on: Hatte ähnlich wie das Dove Deo einen frischen sauberen Duft, allerdings handelt es sich hierbei wirklich nur um ein Deo und nicht um ein Anti-Transpirant, hilft also nicht gegen das Schwitzen, sondern lediglich gegen Geruch. Würde ich nicht nachkaufen. 


Rival de Loop Clean & Care Seifenfreies Waschgel mit Ginkgo & Gurkenextrakt: Kaufe ich seit Februar 2012 immer wieder nach.. Was soll ich dazu noch sagen, außer, dass es mein liebstes Abschminkprodukt ist!? 

Rituals Ultra Calming Facial Toner alcohol-free: Ein tolles Gesichtswasser für sensible Haut, das ich mir bestimmt nachkaufen werde, wenn ich die drei, die ich noch da habe, geleert habe. Kann ich nur empfehlen! :)

Eau Thermale Avéne Hydrance rich hydrating cream for dry to very dry skin Probe: Hat meiner Haut gut getan, aber ich werde jetzt erstmal nur noch die Balea Aqua Serie verwenden und hoffen, dass sich meine Haut dann endlich mal beruhigt und wieder schön wird. ^^

sebamed hautberuhigende Gesichtscreme Omega 12% Probe: Diese Creme war schön reichhaltig als es noch total kalt war, sodass ich sie nachts aufgetragen habe. Hat mir gefallen, aber wie gesagt möchte ich nicht mehr so viel bei der Gesichtspflege herumexperimentieren...  


Montagne Jeunesse Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm: Ab und zu mache ich ganz gerne mal so eine Tuchmaske und diese hier ist schön erfrischend auf der Haut und gibt einem wirklich das Gefühl, die Haut etwas gereinigt zu haben.

Balea Feuchtigkeitsmaske mit Papayaextrakt: Eine Feuchtigkeitsmaske mit einem tollen Duft! Würde ich mir durchaus nochmal kaufen, wenn es sie noch geben würde.. 

Balea Erdbeer Milch Protein Maske: Auch hier habe ich den Erdbeerduft und die Pflege geliebt! *-* Trotzdem möchte ich irgendwann auch einmal die Erdbeermaske von Schaebens ausprobieren. ^^

Schaebens Kleopatra Maske: Hat die Haut gut gepflegt und dabei total nach Wellness geduftet. :)


Dove Intensiv Reparatur Shampoo Probe: Diese Probegröße war im Dezember in meinem real Adventskalender enthalten und ich fand es wirklich gut. Da ich aber noch zahlreiche Shampoos da habe, kaufe ich es mir erst einmal nicht nach. 

Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Total Repair Express-Repair-Spülung: Diese Sprühkuren von Gliss Kur habe ich auf dem Blog auch schon mindestens 100x gezeigt und ich mag nach wie vor alle sehr sehr gerne, manche mehr vom Duft, andere weniger. ;) Das hier gehört aber schon zu meinen favorisierten. ^^

Loreal Paris Elvital Nutri-Gloss Luminizer Hoch-Glanz Pflegeshampoo: Bis jetzt mein absolutes Lieblingsshampoo von denen aus der Elvital Reihe bei Loreal. Die Haare glänzen wirklich total schön, aber die Kopfhaut bleibt total lange "frisch". Wenn ich mir hiermit Dienstagabend die Haare gewaschen habe, musste ich sie erst wieder Freitagabend waschen, obwohl ich sonst allein des Gefühls wegen, jeden zweiten Tag meine Haare waschen "muss". :D


meridol Zahnfleischschutz Zahnpasta: Eine angenehme, frische Zahnpasta, die beim Zähneputzen nicht zu flüssig geworden ist. Hat mir gut gefallen und würde ich durchaus nachkaufen... Genau, wenn da nicht noch so viele Zahncremes wären.

Yves Rocher Cacao & Orange Hand Cream: Die Handcreme hat original nach den orangenen Softcakes gerochen. *-* Allerdings war die Pflege nur sehr leicht, weshalb ich sie mir auch nicht nachkaufen würde, wenn sie noch im Handel erhältlich wäre. 

Les Douceurs Parfumées par Christophe Felder Parfum-Gelee Macaron Passion Chocolat: Mal ein ganz anderes Parfum. :D Das war wirklich so ein Gelee, dass man mit den Fingern auftragen musste. Ziemlich ungewohnt am Anfang, aber man hat sich schnell dran gewöhnt. Nachkaufen würde ich mir so ein Produkt aber nicht, da ich dann doch Parfum zum Sprühen präferiere. Außerdem war der Duft von Schokolade und Passionsfrucht auf Dauer auch nicht so meins. ^^


Balea Young Zuckerschnute Lippenpflegestift: Ich mochte den Duft, denn ich liebe ja den Zuckerschnuten-Duft, aber die Pflegewirkung war... eigentlich nicht vorhanden, weshalb ich ihn mir auch nicht nachkaufen würde, aber mittlerweile gibt es ja nicht einmal mehr Balea Young auf dem Markt. :D

Manhattan Easy Match Make Up 30 Soft Porcelain: Eine gut deckende Foundation, bei der ich manchmal aber leider etwas zu viel aufgetragen habe und es dann nicht mehr wirklich schön aussah, weil es sich in kleine Fältchen abgesetzt hat. Ansonsten hat sie richtig dosiert aber ein tolles Ergebnis gezaubert. Negativ aufgefallen ist mir auch, dass ich trotz des Hochpumpens nicht alles aus dem Plastikflakon bekommen habe. Schade! Deshalb weiß ich nicht, ob ich es mir nachkaufe.- In der Form ist es ja aus dem Sortiment gegangen, aber es gibt das Produkt jetzt in neuer Verpackung und mit neuem Namen. ^^ 

Es sind zwar nicht so viele Produkte leer geworden wie im Februar, aber ich bin trotzdem recht zufrieden, weil wieder zwei Bodylotions leer sind, ein Parfum und eine Foundation. :)

Was habt ihr im März aufgebraucht?

Kommentare:

  1. Das Zuckerschnute Deo ,nehme ich jetzt nur noch als Raumspray und da macht es sich viel besser.Als deo ist es nix für mich.
    Bei der Zuckerschnute Lippenpflege fand ich ,das es far irgendwie ein anderer Duft war.Aber hey, habe das es diesen Monat auch aufgebraucht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich mit dem Deo eingesprüht habe, ist es zeitgleich ein Raumdeo, weil einfach der ganze Raum danach riecht. *-*

      Ja stimmt schon.. Irgendwie hat er ein wenig anders gerochen. Sehr gut! :)

      Liebe Grüße

      Essence-Freak

      Löschen
  2. Die Le Petit Marseiliais Duschgels gibt es bei uns in Österreich im Müller zu kaufen, vielleicht gibt es die bei euch auch? Damit du sie nicht Extra im Ausland kaufen musst! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein guter Tipp, danke für den Hinweis! :) Aber ich habe sie bis jetzt noch nicht in einem Müller entdecken können.. Allerdings bin ich dort auch nur sehr selten. ^^

      Liebe Grüße :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box August 2017

In der vergangenen Woche hat mich wieder die Pink Box erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn an dem Tag war ich krank zu Hause ...