Media Kit/ Kooperation

Sonntag, 17. Januar 2016

Mein Jahr 2015 :)

Auch wenn jetzt schon wieder mehr als die Hälfte des Januars vorbei ist, möchte ich trotzdem noch meinen persönlichen kleinen Jahresrückblick veröffentlichen, da ich dies in den letzten Jahren immer getan habe. :)

Also:

Vorherrschendes Gefühl für 2016?

Vorfreude

2015 zum ersten Mal getan?

nachts um halb zwei zu Fuß durch einen McDrive gelaufen- in Mannheim. :D, Camp Nou live gesehen *-*, über 24h am Stück Bus gefahren, versucht jemandem Discofox beizubringen xD, eine ganze Nacht von Club zu Club und danach von Bar zu Bar gelaufen, weil alles voll war..., nach besagter Nacht morgens um 8:30 Uhr an ner Tankstelle Bockwurst gegessen^^

2015 nach langer Zeit wieder getan?

Eine Busreise gemacht ;)


2015 leider gar nicht getan?

Nichts! Ich habe jeden Tag genossen, so viele tolle Dinge unternommen und gereist, sodass ich nichts bereue, dass ich nicht gemacht habe. :)


Wort des Jahres?


Barcelona ♥ Das ganze Jahr auf die Reise im Oktober hingefiebert und seitdem rede ich auch noch sehr viel davon. ^^


Alkoholexzesse?



Nein



Haare länger oder kürzer? 


Ich würde mal sagen länger, da ich nur einmal Mitte des Jahres beim Friseur war und da nur minimal die Länge gekürzt wurde. 

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger? 

Kurzsichtiger :(

Mehr ausgegeben oder weniger?


 Mehr


Höchste Handyrechnung?



47,53€



Krankenhausbesuche?


Nein


Verliebt? 


Nein


Getränk des Jahres?

Wasser :) Ansonsten habe ich entdeckt, dass Cava auch mal ganz gut schmeckt. 


Essen des Jahres?


Gibt kein bestimmtes ^^

Most called person? 

Meine Eltern wahrscheinlich :D


Song des Jahres?

"Herz über Kopf" von Joris, weil ich damit bereits im Januar auf ihn und seine Band aufmerksam wurde. :)

Album des Jahres?

"Hoffnungslos Hoffnungsvoll" von Joris ♥ Ich habe die Lieder alle sooo oft gehört.. alleine die iTunes Statistik zeigt, dass ich jedes Lied alleine via Apple Produkte über 500 Mal gehört habe.. 


Und ich liebe mein Unikat einfach. *-* Danke nochmal 


Buch des Jahres?


"Obsession"  von Simon Beckett- ich habe am 01. Mai angefangen es zu lesen und bin immer noch nicht fertig, weil es so gut wie keine Handlung mehr hat und einfach keinen Spaß mehr macht, es zu lesen. -.- Dennoch werde ich es in 2016 zu Ende bringen, weil ich wissen möchte, ob nicht doch noch was passiert. xD


Teuerster Gegenstand der im Jahr 2015 gekauft wurde?


Fällt mir spontan nichts ein. Habe mein Geld eher für Erlebnisse ausgegeben, was auch gut so ist. :D 



Erkenntnis des Jahres?


Das Leben ist viel zu kurz und deshalb sollte man jeden einzelnen Tag mit den Menschen, die man liebt genießen und Dinge erleben! 


Schönstes Ereignis?


Barcelona Urlaub :)


2015 war mit einem Wort?

Unvergesslich! Es sind so viele Dinge passiert.. Aber vor allem positive: Ich war auf so vielen Konzerten wie noch nie: Mark Forster, Revolverheld, 2x Joris, Lionel Richie, Johannes Oerding habe ich in diesem Jahr live gesehen und die Nachmittage/Abende waren unbeschreiblich toll. Vor allem das erste Konzert von Joris war einfach bombastisch! 500 Leute in einem kleinen Club, hach. ♥ Jetzt wo sie bekannter werden, sind sie live zwar immer noch toll, aber irgendwie ist das Feeling trotzdem anders. ^^ Der Urlaub in Spanien war einfach toll: Ich habe so viel gesehen, so tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich teilweise immer noch regelmäßig Kontakt habe und mich mit ihnen treffe :) und tolle Abende in einem Club gehabt, in dem ca. 98% der Gäste Deutsche waren.. War schon lustig. :D Des Weiteren habe ich tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich immer noch in Kontakt stehe, mit dem einen mehr, mit dem anderen weniger, wie das eben so ist im Leben. Auch bin ich wieder mit jemandem ab und zu in Kontakt, zu dem ich längere Zeit kein Kontakt mehr hatte. Also alles in allem ist bei mir sehr viel los gewesen in 2015. :)   

Wie war euer 2015? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)