Sonntag, 17. Januar 2016

Mein Jahr 2015 :)

Auch wenn jetzt schon wieder mehr als die Hälfte des Januars vorbei ist, möchte ich trotzdem noch meinen persönlichen kleinen Jahresrückblick veröffentlichen, da ich dies in den letzten Jahren immer getan habe. :)

Also:

Vorherrschendes Gefühl für 2016?

Vorfreude

2015 zum ersten Mal getan?

nachts um halb zwei zu Fuß durch einen McDrive gelaufen- in Mannheim. :D, Camp Nou live gesehen *-*, über 24h am Stück Bus gefahren, versucht jemandem Discofox beizubringen xD, eine ganze Nacht von Club zu Club und danach von Bar zu Bar gelaufen, weil alles voll war..., nach besagter Nacht morgens um 8:30 Uhr an ner Tankstelle Bockwurst gegessen^^

2015 nach langer Zeit wieder getan?

Eine Busreise gemacht ;)


2015 leider gar nicht getan?

Nichts! Ich habe jeden Tag genossen, so viele tolle Dinge unternommen und gereist, sodass ich nichts bereue, dass ich nicht gemacht habe. :)


Wort des Jahres?


Barcelona ♥ Das ganze Jahr auf die Reise im Oktober hingefiebert und seitdem rede ich auch noch sehr viel davon. ^^


Alkoholexzesse?



Nein



Haare länger oder kürzer? 


Ich würde mal sagen länger, da ich nur einmal Mitte des Jahres beim Friseur war und da nur minimal die Länge gekürzt wurde. 

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger? 

Kurzsichtiger :(

Mehr ausgegeben oder weniger?


 Mehr


Höchste Handyrechnung?



47,53€



Krankenhausbesuche?


Nein


Verliebt? 


Nein


Getränk des Jahres?

Wasser :) Ansonsten habe ich entdeckt, dass Cava auch mal ganz gut schmeckt. 


Essen des Jahres?


Gibt kein bestimmtes ^^

Most called person? 

Meine Eltern wahrscheinlich :D


Song des Jahres?

"Herz über Kopf" von Joris, weil ich damit bereits im Januar auf ihn und seine Band aufmerksam wurde. :)

Album des Jahres?

"Hoffnungslos Hoffnungsvoll" von Joris ♥ Ich habe die Lieder alle sooo oft gehört.. alleine die iTunes Statistik zeigt, dass ich jedes Lied alleine via Apple Produkte über 500 Mal gehört habe.. 


Und ich liebe mein Unikat einfach. *-* Danke nochmal 


Buch des Jahres?


"Obsession"  von Simon Beckett- ich habe am 01. Mai angefangen es zu lesen und bin immer noch nicht fertig, weil es so gut wie keine Handlung mehr hat und einfach keinen Spaß mehr macht, es zu lesen. -.- Dennoch werde ich es in 2016 zu Ende bringen, weil ich wissen möchte, ob nicht doch noch was passiert. xD


Teuerster Gegenstand der im Jahr 2015 gekauft wurde?


Fällt mir spontan nichts ein. Habe mein Geld eher für Erlebnisse ausgegeben, was auch gut so ist. :D 



Erkenntnis des Jahres?


Das Leben ist viel zu kurz und deshalb sollte man jeden einzelnen Tag mit den Menschen, die man liebt genießen und Dinge erleben! 


Schönstes Ereignis?


Barcelona Urlaub :)


2015 war mit einem Wort?

Unvergesslich! Es sind so viele Dinge passiert.. Aber vor allem positive: Ich war auf so vielen Konzerten wie noch nie: Mark Forster, Revolverheld, 2x Joris, Lionel Richie, Johannes Oerding habe ich in diesem Jahr live gesehen und die Nachmittage/Abende waren unbeschreiblich toll. Vor allem das erste Konzert von Joris war einfach bombastisch! 500 Leute in einem kleinen Club, hach. ♥ Jetzt wo sie bekannter werden, sind sie live zwar immer noch toll, aber irgendwie ist das Feeling trotzdem anders. ^^ Der Urlaub in Spanien war einfach toll: Ich habe so viel gesehen, so tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich teilweise immer noch regelmäßig Kontakt habe und mich mit ihnen treffe :) und tolle Abende in einem Club gehabt, in dem ca. 98% der Gäste Deutsche waren.. War schon lustig. :D Des Weiteren habe ich tolle Menschen kennengelernt, mit denen ich immer noch in Kontakt stehe, mit dem einen mehr, mit dem anderen weniger, wie das eben so ist im Leben. Auch bin ich wieder mit jemandem ab und zu in Kontakt, zu dem ich längere Zeit kein Kontakt mehr hatte. Also alles in allem ist bei mir sehr viel los gewesen in 2015. :)   

Wie war euer 2015? :)

Freitag, 8. Januar 2016

Pan that palette challenge 2016

Auch 2016 möchte ich wieder einige Kosmetikprodukte aufbrauchen, da ich einfach immer noch viel zu viel von (fast) allem habe... Daher habe ich mir gedacht, dass ich mir auch eine Lidschattenpalette heraussuchen möchte, die 1. einigermaßen alltagstaugliche Farben enthält und 2. insgesamt nicht zu viele Gramm. Dies beides trifft auf meine ausgewählte Palette zu und zusätzlich ist sie noch recht klobig, sodass ich wieder einiges mehr an Platz habe, falls ich es tatsächlich schaffen sollte, sie komplett aufzubrauchen. 

Diese Palette ist es geworden:


Von essence aus der Legends of the sky Le die 01 From zero to hero mit acht verschiedenen Lidschattenfarben und insgesamt 5,5g Produkt,


Rot und orange werde ich als Rouge oder ähnliches zweckentfremden, die restlichen Nuancen kommen demnächst fast täglich auf's Augenlid. 

Das Foto habe ich am 03.01.16 gemacht und werde sie in ein paar Wochen wieder fotografieren, um euch meinen Fortschritt zu zeigen. Ob ich den Post nach zwei oder drei Monaten schreibe, weiß ich allerdings noch nicht genau. Ihr werdet es sehen. :)

Welche Palette verwendet ihr zur Zeit (am liebsten)? 

Mittwoch, 6. Januar 2016

Meine kosmetischen Weihnachtsgeschenke 2015 :)

Auch wenn Weihnachten nun schon wieder ein paar Tage her ist, möchte ich euch dennoch meine Geschenke zeigen, die im weitesten Sinne etwas mit Kosmetik zu tun haben, da es ja schließlich schon Tradition auf meinem Blog geworden ist und ich es auch spannend finde mal zu schauen, was ich in den letzten Jahren geschenkt bekommen habe. ^^

Diese Schätzchen sind jetzt also bei mir: 



Eine Kosmetiktasche von Avene mit folgenden Probegrößen als Inhalt:


Eau thermale Avene Thermalwasser
Eau thermale Avene Gentle milk cleanser
Eau thermale Avene Rich hydrating cream 


Goldwell Dualsenses Sun reflects after-sun Shampoo
Goldwell Dualsenses sun reflects 60 Sek. Kur 
Goldwell Dualsenses Sun reflects UV Schutz Spray  
Gehwohl Fusskraft Soft Feet Lotion


Soapland Badesalz Fresh berry
ein Peelinghandschuh :)


Rituals Fortune Oil Sweet Orange & Cedarwood
Rituals Touch of Happiness Sweet orange & Cedarwood Body Cream


L'occitane en provence Honey Shower Gel
L'occitane en provence Peach Shower Gel
L'occitane en provence Lemon Shower Gel


Merz Spezial Entspannung Deluxe Maske Perle & Hyaluronsäure

Vielen lieben Dank an alle, die mir diese oder andere tolle Dinge, aber auch schöne gemeinsame Stunden zum Weihnachtsfest geschenkt haben. ♥

Montag, 4. Januar 2016

Aufgebraucht im Dezember 2015

Der Dezember ist vorbei und deshalb zeige ich euch wieder meine leer gewordenen Produkte. ;)


Rituals Zensation Organic Rice Milk & Cherry Blossom: Auch ich liebe die Rituals Duschschäume und würde mir immer wieder welche nachkaufen. Da ich aber noch zahlreiche Duschprodukte da habe, kaufe ich mir erstmal keinen nach. Der nächste wird aber definitiv der orangene werden, weil ich davon das Duschöl und die Bodylotion habe und die Produkte gerne alle in Kombination verwenden möchte. :)

Palmolive Aroma Sensations Mineral Massage Duschgel-Peeling: Hat wunderbar aquatisch und frisch gerochen, weshalb ich es auch in Barcelona verwendet habe und es mich jetzt immer noch an den Urlaub erinnert hat. ^^ Würde ich auch wieder kaufen, wenn mein Duschgelvorrat kleiner ist. 

The Body Shop Body Butter Chocomania 50ml: Ich liebe den Duft dieser Body Butter und die Pflegewirkung der TBS Body Butters sowieso. Allerdings hat sie irgendwie "gekrümelt"? Ich habe sie noch in der Fullsize da und da habe ich genau das gleiche Problem. Schade! 


Isana Bodyspray Sommerblume: Hat angenehm blumig geduftet und die Haut bei 40°C im Sommer schön erfrischt. Da nur noch eine winzige Menge enthalten war, habe ich den Rest einfach Anfang Dezember aufgebraucht.. Da war es ja auch noch sehr warm. ;)

Dove Original Anti-Transpirant: Würde ich wieder kaufen. ;)

Kaufmanns Haut- und Kindercreme: Ich habe mir diese Creme ca. 2,5 Jahre JEDEN Abend dick auf die Lippen aufgetragen und endlich ist sie leer. :D Die Pflegewirkung war auf jeden Fall vernünftig, aber ich habe noch so viele Lippenpflegeprodukte da, die ich jetzt endlich verwenden kann. Würde ich mir in der 75ml nicht mehr nachkaufen, in einer kleineren vielleicht schon.


Loréal Paris Hair Expertise EverRich Veredelndes Elixier: Habe ich als Sprühspülung unter der Dusche verwendet und hat die Haare schön weich, geschmeidig und gläzend gemacht. Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen und ist mal was anderes. ;)

Balea Feuchtigkeitsspülung Pfirsich & Cocos: Den Duft mag ich nach wie vor sehr gerne, aber die Pflegewirkung reicht mir leider auch bei der Spülung nicht aus. Kaufe ich nicht mehr nach.

Pantene Pro-V Intensive Kräftigung 2 Min Kur Anti Haarverlust: Die Haare waren nach dieser Haarkur gut gepflegt, allerdings hatte ich das Gefühl, dass ich vermehrten Haarausfall bekommen habe?! Somit hat das Produkt sein Ziel bei mir gehörig verfehlt und ich bin froh, dass ich mir kein Back up gekauft wurde, als die Kur im Rossmann nur noch 1,90€ gekostet hat. ^^


Schaebens Sleeping Maske: Hat die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und sie schön zart gemacht. Eine ausführlichere Review wird es aber auch noch geben. 

budnicare Totes Meer Maske: Eine wunderbare Maske! Die Haut war sehr gut gereinigt und hat sich einfach toll angefühlt. Finde ich viel besser als die von Balea und würde ich mir nachkaufen- genau, wenn ich nicht noch so viele Masken da hätte. ;)

budnicare Feuchtigkeitsmaske: Hier sieht es ganz ähnlich aus: Hat die Haut ebenfalls toll gepflegt und kann ich nur weiterempfehlen. 


Olaz essentials complete normal/dry skin SPF 15: Habe ich im Sommer angefangen zu verwenden und fand ich recht gut, aber nichts besonderes. 

alverde Sensitiv Tagescreme Hamamelis Kamille: Die habe ich parallel als Nachtcreme verwendet und da hat sie ihren Job sehr gut gemacht. Habe ich immer sehr dick aufgetragen, sodass sie etwas zum einziehen gebraucht hat, aber dadurch hatte ich das Gefühl, dass sie intensiver pflegt.

bebe young care 3 in 1 pflegende Reinigungstücher: Das sind bis jetzt die besten Reinigungstücher, die ich jemals ausprobiert habe. Bei keinen anderen waren die Tücher so weich und keine anderen haben das Make up so gut abgenommen. Würde ich wieder kaufen, habe aber noch drei andere Packungen da. ;)


sebamed Fußcreme Urea Akut 10%: Eine tolle Fußcreme, die die Füße wirklich mit Feuchtigkeit versorgt. Kann ich auch nur empfehlen.

Alterra Do you remember... Handcreme Bio-Rose mit Bio-Kakaobutter & Bio-Sheabutter: Bei dieser Handcreme hatte ich wirklich mal das Gefühl, dass die Hände wirklich gepflegt werden, allerdings mochte ich den Rosenduft nicht so gerne. :/ War aber sowieso ein limitiertes Produkt, das es nicht mehr gibt. 

For your beauty Basic Sheabutter Handschuhmaske: Ein großer Flop! :( Die Handschuhe waren extrem mit der enthaltenen Flüssigkeit getränkt, sodass das ganze fast getropft hat. Außerdem konnte ich von einer wirklich intensiven Pflege leider auch nichts bemerken. Da pflegt eine dick aufgetragene Handcreme besser. Kann ich nicht empfehlen.


ebelin 160 Wattestäbchen: Immer wieder :)

Rival de Loop Young Gel Nail Top Coat volumengebender Überlack: Habe ich als Basecoat verwendet, weil ich keinen mehr hatte, aber noch so viele Überlacke und das hat auch gut funktioniert. Zum Ende hin ist er relativ stark eingedickt, wie es ja bei fast jedem Topcoat so ist. 

Mexx xx by mexx wild Eau de Toilette: Habe ich 2012 mal für 5,49€ gekauft- was man sich nicht alles merkt xD- ist auf jeden Fall ein toller, etwas schwererer Duft, weshalb ich ihn auch in den Wintermonaten November und Dezember verwendet habe. Kaufe ich aber auch erstmal nicht nach, da ich noch ein paar Parfüms hier habe. 

Alles in allem bin ich ganz zufrieden mit meinen aufgebrauchten Produkten.

Was habt ihr im Dezember leer gemacht? :)

Freitag, 1. Januar 2016

Frohes neues Jahr! :)

Ich wünsche euch und euren Familien, Freunden und den Menschen, die euch wichtig sind, ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2016!

Wieder für die Statistik:

Follwer via GFC: 247
Follower auf Instagram: 193

Pink Box Oktober 2017

Die Pink Box für den Oktober traf auch wieder bei mir ein, weshalb ich euch heute den Inhalt der Box zeigen möchte. James Bond 007 ...