Donnerstag, 31. Dezember 2015

eos Lip Balm strawberry sorbet

Anfang November wurde mir von eos und Rossmann der eos Lip Balm in der Geschmacksrichtung strawberry sorbet zum Testen zugeschickt. Vielen Dank an dieser Stelle. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, denn dabei handelt es sich um meinen ersten eos Lip Balm. Gekauft habe ich mir nie einen, ganz einfach aus dem Grund, dass ich zu viele Lippenpflegeprodukte besitze.

Da die Lip Balms ja derzeit sehr gehypt werden, habe ich große Erwartungen in das Ei gesetzt, die leider nicht ganz erfüllt werden konnte, aber von vorne:


Die eos Lip Balms kommen in einer eierförmigen Verpackung daher, die wenn man sie aufdreht!- nicht zieht ^^, wie ein kleines Ufo aussieht. :D


Es enthält 7g Produkt und ist nach Anbruch mindestens 24 Monate haltbar- eine gute Zeit für die Menge Produkt. Außerdem ist die Hülse des Lip Balms in einer Farbe gestaltet, die man mit der Geschmacksrichtung assoziieren kann, in diesem Fall also ein rosa-rot, wie ein Erdbeersorbet eben. ;)


Nun zu meiner subjektiven Meinung:

Der eos Lip Balm ist wirklich hübsch anzusehen, weshalb er auch einen Platz auf meinem Schmink-/Schreibtisch gefunden hat. Allerdings ist mir allein der Geruch schon viel zu künstlich, wenn ich den Balm auf die Lippen auftrage, was auch die Pflegewirkung nicht herausreißen kann, denn die hat mich leider nicht überzeugen können. So für zwischendurch ist das eos Ei ganz nett, aber für eine wirklich intensive Lippenpflege würde ich zu einem pflegenderen Produkt greifen. Wenn die Lippen, aber weder trocken, rau noch rissig, sondern "normal" sind, dürfte die Pflege ausreichen. Ein weiterer negativer Punkt ist für mich außerdem, dass die Form des Produktes mit der Zeit immer unpraktischer wird, weil die Spitze immer abgeflachter und das Produkt somit immer breiter wird, was irgendwann beim Auftrag auf die Lippen kompliziert werden kann bzw. wird. Zum Glück habe ich einen großen Mund. :D Auch den Preis von 5,95€ für eine solche Kugel finde ich Preis-/Leistungsmäßig leider nicht angemessen, auch wenn das Produkt "Made in USA" ist. Trotzdem bin ich noch auf die Geschmacksrichtung "Vanilla bean" gespannt, die ich in meinem Douglas Adventskalender hatte.  

Alles in allem kann ich den riesen Hype nicht nachvollziehen. Da gibt es meiner Meinung nach deutlich bessere Lippenpflegeprodukte in der Drogerie, die auch noch günstiger sind, wie zum Beispiel die Lippenpflegestifte von Bee Natural. :)

Wie steht ihr zu den eos Lip Balms? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box August 2017

In der vergangenen Woche hat mich wieder die Pink Box erreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn an dem Tag war ich krank zu Hause ...