Media Kit/ Kooperation

Montag, 28. September 2015

Yves Rocher Nail Polish 03. Or

Letztes Jahr zum Geburtstag habe ich unter anderem den Yves Rocher Lack in 03.Or geschenkt bekommen.

Jetzt habe ich ihn endlich zum ersten mal lackiert: 


Ein helles gold, das schon in einer Schicht gut deckend ist und meiner Meinung nach vor allem sehr gut in die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit passt, aber auch im "goldenen Herbst" gut tragbar ist. ;)

Auch gut finde ich, dass der Lack nur 3ml enthält, sodass man wirklich die Chance hat, ihn relativ schnell aufzubrauchen.
Wie findet ihr die Farbe? 

Samstag, 26. September 2015

[Projekt] Nagellacke, die ich öfter verwenden möchte...

Da ich sehr viele Nagellacke besitze (ich müsste sie auch mal wieder nachzählen^^), habe ich mir vorgenommen, ein paar ausgewählte immer mal wieder zu lackieren, damit ich auch mal ein paar aufbrauchen kann. Inspiriert wurde ich übrigens von Jennifer Larissa. :)

Folgende habe ich also ausgewählt, da sie schon verhältnismäßig oft lackiert wurden und sie somit nicht mehr ganz so schwer aufzubrauchen sind:


essie cute as a button
essence colour & go 20 go wild
essence colour & go 47 red-y to go


Yves Rocher Couleurs nature 11 Rose Vif
Yves Rocher Sommerkollektion 2014 03. Or 
essence Colour & Go 82 rich & pretty

Ein Update werde ich dann Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres geben. :) Wobei ihr ja, falls ein oder mehrere Lacke aufgebraucht sein sollten, diese auch in meinen Aufgebraucht Post's sehen werdet. ;)

Will sich noch jemand bei diesem kleinen Projekt anschließen? :)

Donnerstag, 24. September 2015

AMU's der letzten Woche

Da ich ja zur Zeit (wieder einmal) auf dem Trip bin, meine Kosmetik mehr verwenden und nutzen zu wollen anstatt ständig neues zu kaufen, habe ich mir gedacht, dass ich euch einfach mal meine Augen Make-up's einer Woche zeige. 
Am Samstag habe ich den gleichen Look getragen wie Freitag, deshalb gibt es da nicht nochmal extra Fotos und Sonntag war schminkfreier Tag. ;)

Hier also meine AMU's der letzten Woche:


Ich habe einfach das rostrote beautyuk Pigment auf die Hälfte des Lids gegeben und in den äußeren Augenwinkel dann den essence metal glam eyeshado 02 coffee to glow. 


Zum highlighten des Augeninnenwinkels habe ich den essence big bright eyes Highlighter in 02 highlight it.. pearly verwendet.


Verwendet habe ich folgende Produkte:


essence I *herz* stage eyeshadow base
beautyuk eye dust 5
essence metal glam eyeshadow 02 coffee to glow
essence big bright eyes 02 highlight it...pearly
essence I *herz* Extreme Volume Mascara 

Dienstag:


Nachdem ich die Eyeshadow Base aufgetragen habe, habe ich zunächst den grünen metallischen Lidschatten aus der "alten" Metal Glam Reihe aufgetragen. Als dieser dann angetrocknet war, habe ich den silbernen Lidschatten aus der essence moonlight collection in die Lidfalte und das äußere Drittel des Lids gegeben, um dem Auge etwas Tiefe zu verleihen.


Anschließend habe ich mit dem essence eyeliner pen waterproof einen dünnen Lidstrich gezogen, damit die Wimpern etwas voller aussehen und diese dann anschließend mit der I *herz* Extreme Mascara getuscht und mit dem Highlighter den Innenwinkel wieder etwas aufgehellt.


Hier ein Gesamtbild der Produkte:


essence I *herz* stage eyeshadow base
essence metal glam eyeshadow 04 glam it up
essence moonlight collection eyeshadow 01 live forever
essence eyeliner pen waterproof
essence big bright eyes 02 highlight it... pearly!
essence I *herz* Extreme Volume Mascara

Am Mittwoch wurde es dann etwas nudiger:


Meine Standardschminkweise: Den hellen Ton auf 2/3 des Lids auftragen und in das restliche Drittel und die Lidfalte den dunkleren Ton. ^^ 


Dann habe ich wieder einen Lidstrich gezogen, den Innenwinkel gehighlighted und die Wimpern getuscht.


Die Produkte:


essence I *herz* stage eyeshadow base
Rival de Loop eyeshadow 02 cashmere
Rival de Loop eyeshadow 03 hot chocolate 
essence eyeliner pen waterproof
essence big bright eyes 02 highlight it... pearly!
essence I *herz* Extreme Volume Mascara

Am Donnerstag habe ich die drei Lidschatten herausgekramt, die zu einer Le gehörten, durch die dieser ganze Kosmetikwahnsinn bei mir angefangen hat. Die Creamylicious Le von essence, die von September bis Oktober 2009 erhältlich war. Schon Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.. schon sechs Jahre bin ich jetzt also "dabei". ;) Nebenbei erwähnt ist es auch die Le von der ich am meisten Produkte besitze bzw. mal besessen habe, wenn man die Pinsel Le von essence aus diesem Jahr außen vor lässt, denn davon habe ich alles außer den Pinselreiniger. :D

Ach und Myriam? :) Falls du das liest, ich bin dir immer noch unheimlich dankbar, dass du mir damals den Bronzer besorgt hast und denke jedes mal an dich, wenn ich ihn verwende und ich habe ihn diesen Sommer wieder oft getragen. ;)

Aber nun zum AMU:


Auch hier habe ich den hellsten Ton, den "Iced Chai Latte auf das erste Drittel des Lids gegeben, in die Mitte habe ich dann den berrenfarbenen "Wild Berry Sorbet" aufgetragen und in das äußere Drittel und in die Lidfalte dann den "Chocolate Shake". 


Erst habe ich den Lidstrich dann wieder mit dem essence eyeliner pen waterproof gezogen. Da dieser dann aber leer wurde, habe ich die Linie mit dem essence liquid eyeliner waterproof nachgezogen, damit sie etwas intensiver wird.


Zum Schluss dann wieder Innenwinkelhighlight und Mascara. :)

Die Produkte:


essence I *herz* stage eyeshadow base
essence Creamylicious eyeshadow 02 Iced Chai Latte
essence Creamylicious eyeshadow 01 Wild Berry Sorbet
essence Creamylicious eyeshadow 04 Chocolate Shake


essence eyeliner pen waterproof
essence liquid eyeliner waterproof
essence big bright eyes 02 highlight it... pearly!
essence I *herz* Extreme Volume Mascara 

Und nun zum letzten AMU der vergangenen Woche, das wieder relativ nude und mit Erdtönen geschminkt ist:


Ich habe den "So hot, Donut!" auf die erste Hälfte des Lids gegeben und den "Last night a cookie saved my life!" auf den Rest des Lids und in die Lidfalte. 



Das sind die Produkte im einzelnen:


essence I *herz* stage eyeshadow base
essence Cookies & Cream eyeshadow 01 So hot, Donut!" 
essence Cookies & Cream eyeshadow 03 Last night a cookie saved my life!"

So, das waren also alle meine Looks der vergangenen Woche. 
Welcher gefällt euch am besten und wie gefällt euch der Post insgesamt? :)

Mein Favorit war der Look vom Donnerstag mit den essence Creamylicious eyeshadows. 




Dienstag, 22. September 2015

Schön für mich Box September 2015

Am Samstag hatte ich (endlich) den Coupon für die Rossmann Schön für mich Box September im Briefkasten, denn ich habe das erste mal seit November vergangenen Jahres mal wieder eine Box auf facebook erspielen können. Deshalb gibt es nun gleich noch einen Boxenpost hinterher. ;)

Folgende Produkte waren in der Box enthalten:


Wellness & Beauty Körperpeeling mit grünem Tee & Olive 3,99€: Das hatte ich ja schon einmal als Meersalz Peeling in einem Töpfchen statt der Tube und mochte es recht gerne. Mir waren nur die Salzkristalle zu grob, weshalb ich denke, dass dieses Produkt hier perfekt sein könnte.

Alterra Glanz & Color Spülung Lotusblüte & Bio-Aprikose 2,29€: Ich habe noch unzählige Shampoos, aber nicht einmal ansatzweise so viele Spülungen, weshalb ich mich sehr freue, dass hier die Spülung und nicht das Shampoo oder gar beides enthalten ist. ;)

Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife Himbeer 2,45€: Die hatte ich 2013 schon einmal als sie ganz neu auf dem Markt war und habe derzeit die Limette Minze Variante in Benutzung, weshalb ich mich auch hierüber freue, da ich die Schaumseifen schon gerne mag, sie mir aber nicht kaufe, weil sie sich für den vergleichsweise doch recht hohen Preis zu schnell aufbrauchen.


Rival de Loop Shower & Go Gesichtspflege normale bis trockene Haut 2,49€: Mit den In-Dusch Bodylotions habe ich mich ja mittlerweile relativ angefreundet, aber für das Gesicht wollte ich den Spaß eigentlich nicht ausprobieren. Naja, mal schauen...

Oral B blend a med Pro-Expert Zahnpasta 2,49€: Wieder eine Zahncreme. :) Zwischenzeitlich war mein Vorrat wirklich geschrumpft, aber in den letzten paar Wochen sind wieder ganze drei Stück dazu gekommen, sodass ich dieses Jahr wirklich keine kaufen muss. ^^

Gillette Fusion ProGlide Chrome Edition Vorteilspack 13,99€: Hier sieht es ähnlich aus: Mittlerweile ist mein Rasierervorrat ganz schön geschrumpft, weshalb ich mich auch hierüber sehr gefreut habe.


Rival de Loop Liquid Eyeliner Black ca. 1,79€: Mein Liquid Eyeliner von essence ist gerade leer geworden, aber dieser muss trotzdem noch auf seinen Einsatz warten, weil ich noch zwei andere da habe, die vorher aufgebraucht werden. ;)

Max Factor Velvet Volume False lash effect Mascara 13,99€: Diese Mascara habe ich schon beim Produkttest auf facebook gewonnen, weshalb ich nun erstmal ein Back up habe, falls sie mir gefällt. Wenn nicht, dann wird sie einen neuen Besitzer finden. 

For your beauty Massage-Handschuh ca. 2,49€: Hätte ich nicht gebraucht und so auch niemals gekauft, aber testen werde ich ihn nun, wo er schon mal da ist. ;)

Alles in allem gefällt mir die Box sehr gut, da aus allen möglichen Kategorien etwas dabei ist, aber nicht aus denen, wo ich eh schon hunderte habe und meinen Vorrat erstmal verringern möchte, wie zum Beispiel Duschgel, Bodylotion oder Nagellack. Na gut, die Mascara hätte auch nicht sein müssen, aber da sie so viel gelobt wird, freue ich mich auch darüber. ;) Die Preise hinter den Produkten habe ich ergoogelt, die aus dem Rossmann bei mir genommen oder geschätzt (Eyeliner und Massagehandschuh). 
Der Gesamtwert beträgt somit ungefähr 45,97€, was ich beachtlich finde, dafür, dass ich nur 5€ bezahlt habe. 

Wie findet ihr die Zusammenstellung? :)    

Sonntag, 20. September 2015

Pink Box September 2015

Es ist Mitte September und somit erreichte mich wieder die Pink Box. :)
Folgendes war in dem Paket enthalten:


Plantacos Gesichtscreme normale & trockene Haut 4,99€: Sieht schick aus und ich kenne die Marke auch nicht. Bin gespannt, was sie kann. :)

CHAPTER Lip Balm 02 Acai 6,99€: Ein riesiger Lip Balm! :o Aber er riecht wirklich gut, erinnert mich an Blaubeeren. 

uma cosmetics love2colours duo nail polish 08 azure green 2,98€: Das blau hätte ich nicht gebraucht, aber das metallische grün sieht sehr hübsch aus. 

bellápierre cheek & lip stain coral 12,99€: Mein erstes Produkt von bellápierre. Werde ich ausprobieren. 

Palmolive Indulgent Handwash mulberry 2,49€: Riecht wie das von mir so sehr geliebte Ayurituel Joyous Duschgel von Palmolive. *-* Einfach nur toll! :)

Die "COUCH" im Wert von 2,20€.

Außerdem:


Eine Probe des neuen Duftes von Sensai "The Silk" und 15 Rabattcoupons, sowie:


ein Flyer von "Boden" und ein 20€ Hello Fresh Gutschein. 

Der Gesamtwert der Box liegt somit bei 32,64€ und ich finde sie von der Zusammenstellung recht gelungen; lediglich, dass zwei Produkte für die Lippen enthalten sind, finde ich jetzt nicht ganz perfekt, aber auch noch in Ordnung, da das eine ja ein 2 in 1 Produkt für Lippen und Wangen ist. 

Wie findet ihr den Inhalt der Box? :)

Vielen Dank an das Team der Pink Box für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Box.

Freitag, 18. September 2015

Meine Haarfarbenprodukte ;)

Und nun kommen wir auch schon zum letzten Teil meiner Haarprodukte: Allem was irgendwie mit der Haarfarbe zu tun hat, also Produkte um den Haaren Farbe zu verleihen oder um die Farbe zu erhalten.. 


Balea Trend it up Lovely Berries Volumen Puder: Nanu, was macht das denn hier? Hat sich in der Kategorie geirrt. :D

essence Viva Brasil eye & hair Mascara 03 ka-ka-karnival 
essence Viva Brasil eye & hair Mascara 02 I *herz* Brasil
essence !arriba! Hair Chalk 01 hola, guapa

Und Produkte für blondes Haar, die ich aber alle aussortieren werde, weil ich meine Haare nicht mehr zu sehr strapazieren möchte:


jean-marc maniatis divin' blond Shampoo
jean-marc maniatis divin' blond Gelée Fondante
Pro:Voke Touch of silver intensiv Aufhell-Shampoo
Swiss o par Silver Shampoo


Loreal Paris Casting Sunkiss Gelee 
Garnier Olia 8.0 Naturblond
Garnier Olia 8.31 Honigblond

Das waren jetzt also alle meine Haarprodukte. :)


Mittwoch, 16. September 2015

[Update] essence all about nude Schimmellidschatten

Hier habe ich euch davon berichtet, dass ein Farbton in meiner essence all about nude eyeshadow Palette sich verändert hat und es aussieht, als würde sich auf dem Lidschatten Schimmel oder etwas ähnliches bilden. 

Daraufhin habe ich eine Reklamation an essence geschrieben und sollte die Palette dann mit dem E-Mail Verlauf an cosnova schicken und als Entschädigung die Palette und das Porto durch ein Produktpaket bzw. einen kosmetik4less Gutschein ersetzt bekommen.

Vergangene Woche fand ich dann folgendes im Briefkasten:


Die Palette wurde mir durch die neue all about roses eyeshadow Palette ersetzt, weil es die all about nude ja gar nicht mehr gibt; das Porto durch einen Anspitzer, einen Highlighter Pen, einer Mascara und einen Lidschattenpinsel.

Dazu gab es noch einen Brief in dem in etwa stand, dass es cosnova leid tut, dass ich "diese negative Erfahrung" machen musste und dass "wir Ihre Meldung ernst nehmen und Sie im Zuge unseres Postmonitoring-Systems vermerken und ebenfalls an unser Marketing-Team weiterleiten." 
Außerdem, dass "Qualität, Produktsicherheit und Kundenzufriedenheit bei cosnova einen sehr hohen Stellenwert haben, dem wir uns nachhaltig verpflichtet fühlen."

Wie immer ein guter Kundenservice von cosnova, wie ich finde. Allerdings hätte mich wirklich mal interessiert, wie das mit dem Lidschatten passieren konnte...

Montag, 14. September 2015

p2 volume gloss gel look polish 120 urban queen

Heute möchte ich euch einen meiner liebsten Lacke für den Alltag/ die Arbeit zeigen: die Nummer 120 urban queen aus der volume gloss gel loop polish Reihe von p2. Leider wurde dieser wunderbare Ton aus dem Sortiment genommen, aber sicher bekommt man ihn noch via Kleiderkreisel, ebay etc.. 


Ein wundervolles lila-grau, das einfach zu fast allem passt und immer chic aussieht. :)


Der Lack deckt schon in einer Schicht sehr gut, ich habe aber trotzdem noch eine zweite lackiert, damit das Ergebnis einfach gleichmäßiger, deckender und schöner aussieht. 
In dem Fläschchen sind ganze 12ml enthalten, die ich wahrscheinlich niemals aufbrauchen werde.

Dennoch werde ich diesen Nagellack jetzt definitiv öfter lackieren, da es einer meiner liebsten geworden ist. 

Habt ihr dieses Schätzchen vielleicht auch noch in eurer Sammlung? :)

Donnerstag, 10. September 2015

[Review] Catrice Sense of Simplicity

Vor ein paar Wochen erreichte mich ein Päckchen von Cosnova mit sieben Produkten aus der Catrice Sense of Simplicity Le. Nachdem ich die Produkte nun ausgiebig getestet habe, möchte ich euch heute kurz meine Meinung mitteilen, bevor die Le wieder aus den Läden verschwindet...

Zuerst zu zwei der drei erhältlichen Bouncy Eyeshadows:




Sie enthalten jeweils 4,5g, was für Lidschatten eine wirklich große Menge ist!, und kosten pro Stück 3,99€. Zunächst habe ich sie als farbige Base ohne eine farblose Base getestet, wobei sie allerdings durchgefallen sind, da sie sich relativ schnell in die Lidfalte verkrochen haben. 
Mit der essence eyebase aus dem Standardsortiment halten sie aber den ganzen Tag, sowohl solo aufgetragen als auch als Grundlage für Puderlidschatten.

Hier einmal Swatches:


Ich finde die Lidschatten wirklich toll und kann sie nur empfehlen, da sie sehr variabel einsetzbar sind und vor allem der linke Ton auch gut im Alltag getragen werden kann, da es sich um ein schönes silber-grau handelt.

Nun zu dem transparenten Puder:




Es beinhaltet 9g und kostet stolze 4,99€. Allerdings befindet sich im Deckel auch noch ein Spiegel, den ich euch nun nicht mitfotografiert habe. ;)


Das Puder mattiert fast den ganzen Tag, aber man sieht dann nicht "speckig" aus, sondern hat einen ganz natürlichen "glow". ;) Nach dem Auftrag sieht die Haut außerdem aus wie weichgezeichnet, gefällt mir wirklich gut. Außerdem sieht es nicht kreidig aus und staubt nicht, obwohl man das bei dem Swatch vermuten könnte. 

Trotzdem kann ich euch das Puder nicht zu 100% empfehlen, weil man eben doch nachpudern muss, wenn man den ganzen Tag komplett mattiert sein möchte.

Auch gibt es in dieser Le wieder einmal ein Cream to powder Blush, das wie die Eyeshadows 3,99€ kostet.






Es beinhaltet 2,5g und ist wirklich sehr gut pigmentiert:


Aber es lässt sich trotzdem sehr gut in die Haut einarbeiten und verblenden, sodass man nicht zu viel Farbe auf den Wangen hat. Ein schönes Blush, wenn man so etwas in der Art oder der Farbe noch nicht hat. :)

Somit komme ich nun auch schon zum letzten Produkt, dem Juicy Lipgloss in der Farbe C02 Pure Pink:


Dabei soll es sich um einen Lipgloss mit starkem Glanzeffekt handeln, der 4ml Produkt beinhaltet. 



Und was soll ich sagen? Der Gloss schmeckt dezent nach Beeren, klebt überhaupt nicht im Auftrag und verrutscht nicht auf den Lippen. Des Weiteren hat er wirklich einen schönen Glanz und hält ca. 2,5h, bevor er sich dann ohne Stain gleichmäßig abträgt. Ein tolles Produkt für den Alltag, zumal die Farbe auch nicht zu knallig ist. Gefällt mir sehr gut! :) Der Kostenpunkt liegt hier übrigens bei 2,99€. 

Habt ihr eines oder mehrere der Produkte auch getestet? 

Vielen Dank an das Team von Cosnova für das kosten- und bedingungslose Bereitstellen der Produkte. :)