Mittwoch, 11. März 2015

Review: Mein Glossybox Young Beauty Abo

Lila hat mich auf die Idee gebracht, mir mal alle meine Posts über die Glossybox Young Beauty anzuschauen und Revue passieren zu lassen, welche Produkte ich wirklich aufgebraucht habe und welche ich schon mal benutzt habe, aber schon seit längerem nicht verwendet habe. Außerdem welche Produkte ich noch überhaupt nicht verwendet habe, welche ich weggegeben habe, weil ich überhaupt nichts mit ihnen anfangen konnte und wie viele sich derzeit bei mir in der Benutzung befinden.

Hier also die Übersicht:

Ich habe 16 Boxen bekommen, von denen 14 selbst bezahlt wurden... für 2 Boxen habe ich meine Glossydots eingelöst. ;) Macht also eine Summe von 139,30€. Dafür habe ich insgesamt 87 Produkte erhalten, macht also einen Schnitt von ca. 1,60€ pro Produkt.

Aufgebraucht: 30/87
noch nicht verwendet: 24/87
in Benutzung: 13/87
in Benutzung, aber lange nicht verwendet: 15/87
weitergegeben: 5/87

Am meisten habe ich also die Produkte auch wirklich aufgebraucht!

Das ist also mein Fazit zu meinem Abonnement der Glossy Box Young Beauty von Juli 2012 bis Dezember 2014! :)
Insgesamt finde ich also, das sich das Abo doch schon gelohnt hat, aber teilweise Produkte enthalten waren, die ich schon 100 Mal in ähnlicher Ausführung habe und deshalb überflüssig sind. Wenn man allerdings nur wenige Kosmetikprodukte besitzt, finde ich die Glossybox Young Beauty noch immer die beste Box auf dem Markt. ;)

Wie seht ihr das? :D

Kommentare:

  1. Die Statistik klingt echt nicht schlecht.
    Den Durchschnittswert der Produkte würde ich jedoch nicht in meine Überlegung nehmen, denn die Abweichung der einzelnen Produkte (Varianz / Streuung) ist einfach viel zu stark. Du hattest zwischenzeitlich auch mal Produkte drin die über 10€ gekostet haben.
    Hättest du für die Produkte, die du aufgebraucht hast bzw. gerade in Gebrauch hast, tatsächlich 140€ ausgegeben?! Gibt es viele Sachen, die du außerdem einkaufen musstest, weil es sie in den Boxen einfach nicht gab?
    Wenn du mit mit der Box Pi mal Daumen genauso viel ausgibst als würdest du dir deine Wunschprodukte kaufen, ist ales im grünen Bereich. Aber wenn du die meisten Produkte nachkaufen musst, weil die Box dich mit der 13. Mascara befüttert, obwohl du gerade Abschminkzeug brauchst, hat es nicht soooo viel Sinn.

    Für mich persönlich würde sich die Box nicht lohnen, denn ich komm mit den Pflegeeinkäufen auf ca. 80-100€ und die mitgelieferten Dekoprodukte treffen extrem selten meinen Geschmack. Ich würd im Endeffekt > 50€ im Jahr draufzahlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An sich hatte ich in all meinen Boxen viele brauchbare Produkte drin, wie ich zur Zeit merke, denn mindestens jedes zweite Produkt, dass ich derzeit aufbrauche, hatte ich entweder in der Pink-, dm-, Glossy- oder Rossmann Box. ;)

      Ob ich wirklich 140€ für die Produkte ausgegeben hätte, glaube ich nicht.. da ich mir wahrscheinlich andere Produkte für das Geld gekauft hätte, da ich mir z.B. das Palmolive Duschgel nie so im Laden gekauft hätte, da ich ganz andere im Visier habe. ^^

      Ja, dann lohnt sich das wirklich überhaupt nicht. :o

      Löschen
  2. Oha! Die 140€ wirken doch ganz schön groß. Ich bleib dabei: Lieber geb ich das Geld für Sach aus, dass ich direkt haben will. Solange du damit happy warst, auch gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, 140€ klingt schon echt viel, wenn man sich das mal so vor Augen hält... :/

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box Oktober 2017

Die Pink Box für den Oktober traf auch wieder bei mir ein, weshalb ich euch heute den Inhalt der Box zeigen möchte. James Bond 007 ...