Mittwoch, 15. Januar 2014

Kosmetikmord Bloggerina Dezember 2013/ Januar 2014 :)

Schonwieder hat ein neues Jahr begonnen und schonwieder ist die Hälfte des ersten Monats vorüber, weshalb es wieder Zeit für meinen Aufgebraucht- Post wird :)

Ich habe aufgeräumt und da fielen mir die vorerst ausrangierten Guhl- Produkte (fast alles aus der Tiefenaufbau- Serie) in die Hände. Da ich nicht nochmal solche trockenen Haare haben möchte und es auch garnicht erst riskieren mag, wanderten die Sachen in den Müll. Mag sein, dass die Produkte sonst gut sind, weil zuvor war ich die Jahre immer zufrieden, aber momentan arbeite ich auf schön gepflegte Haare für den Abiball im Juli hin und das darf durch nichts in Gefahr gebracht werden ;P

pudriges Kompakt- Makeup CHANEL VITALUMIÉRE ÉCLAT in BR20 BEIGE ROSÉ (13g): Wie ihr wisst, liebe ich dieses Puder, seit ich es zu Weihnachten 2012 bekommen habe. Das schöne weiche Gefühl auf der Haut und die auf natürliche Weise leicht deckende Wirkung macht es zu einem wirklich tollen Produkt, weshalb es zu Weihnachten 2013 unbedingt wieder her musste. Die letzten 1-2 Monate musste ich leider das Puder mit dem Schwämmchen auftragen, um die Reste an den Seiten zu erwischen, aber ansonsten find ich das Auskommen von ca. einem Jahr einfach top. Dafür lohnt sich auch das Geld... ;D

BOBBI BROWN Extreme Party Mascara: Das nächste Produkt, was ich mir zu Weihnachten erneut gewünscht habe. Gekauft habe ich die erste im Juli, also hab auch gut lange gehalten. Wahrscheinlich hätte man sie noch mehr ausreizen können, aber jetzt wo ich die neue im Vergleich hab, merk ich denn doch, dass sie wirklich schon ziemlich leer war.

Colgate Max White One Active: Ich mag sie immernoch, weil sie schön erfrischend ist, aber nicht zu scharf. Ich hab danach immer ein gereinigtes Gefühl im Mund also gibts nichts zu meckern ;)

Fa NutriSkin Acaibeere mit 7 nährenden Pflegestoffen Duschcreme (250 ml): Immer wieder gut- schön yoghurtartig und fruchtig- einfach schön :)

GARNIER BODY Intensiv 7 Tage Protiotike- Extrakt + Traube: Eine schöne, schnell einziehende Bodylotion, die gut pflegt. Nur leider würde das derzeit bei meiner von der Heizungsluft sehr trockenen Haut nicht ausreichen, weshalb diese nicht nachgekauft wurde. Ansonsten für die vom Ettikett besagten Verwender mit normaler bis trockener Haut zu empfehlen- also bei mir ca. nur Mitte/Ende Frühling, Sommer, Anfang/Mitte Herbst.

I love... mango und papaya (36ml): War mal in der Box of Beauty von meiner Mama und ich hatte es immer dabei, wenn ich mal auswärts geschlafen habe. Es ist schön fruchtig und hinterlässt ein tolles Duschgefühl. Wenn ich mir mal was leisten will, könnte man es sich mal gönnen... :D

Oral B- blend a med PRO EXPERT Tiefenreinigung mit löslichem Mirkoaktivkügelchen: Einfach furchtbar ! Ich bin eigentlich nicht so jemand, der sich beim Zähneputzen mit Zahnpasta bekleckert, aber die Zahnpasta ist schon nach einer halben Minute so flüssig im Mund, dass selbst ich aufpassen muss. Dadurch habe ich auch nicht so ein super gereinigtes Gefühl im Mund. Kein Nachkauf !
(Bildquelle: http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/produkte/oral-b-blend-a-med-pro-expert-tiefenreinigung-zahncreme/  )


ebelin 140 Wattepads: Meine große Liebe, was Watterpads angeht ♥ ;D

Balea YOUNG SPLASHY WATERMELON Lippenpflege: Er war eigentlich ganz in Ordnung, weshalb es eigentlich schade ist, dass ich ihn wegwerfe, obwohl er noch nicht ansatzweise leer ist. Aber ich hab ihn aus Versehen in einem Moment, wo mein Hirn mal wieder nicht so schnell war wie meine Zunge, eine Person benutzen lassen über die ich Sachen weiß, die man eigentlich nicht wissen will und nun mag ich ihn nicht mehr benutzen. :/ Vllt werd ich ihn mir wieder kaufen, aber ich hab derzeit noch viel Lippenpflege hier herumliegen...


Diesen Monat ist es leider nicht so viel geworden, aber vllt wird es im nächsten Monat wieder mehr. ;)




Kommentare:

  1. Ich mag die Joghurt Duschgele von Fa sehr gerne :)
    Ich hab meinen Blog neu gestartet. vielleicht magst du mal vorbeischauen, ich würde mich sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit denen kann man eigentlich nichts falsch machen... :)

      Werd ich gleich mal machen ;)

      Löschen
  2. Hattest du mit der Guhl Reihe schonmal schlimme Erfahrungen ? Ich bin wer, der erstmal alles nach und nach durchtestet, dann gezielt wegwirft. Meine Haargrauß-Produktlinie war Garnier Kakaobutter.. und toppen tut das ganze nur die Alver Haarkuren. Trockene Haare und Harausfall. Yeeah darauf haben wir gewartet -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hatte Guhl- Produkte bis dahin eigentlich seit ca. 2 Jahren in Verwendung und war lange auch zufrieden, aber zuletzt wurden sie so extrem trocken, dass ich das Gefühl hatte, beim Haarewaschen Dreadlocks zu bekommen und da hatte ich die oben zu sehenden Produkte in Verwendung seit ein paar Monaten. Als ich denn zum Friseur bin, musste denn ausnahmsweise mal Spülung und Haarkur von KÉRASTASE mit nach Hause kommen- dadurch wurde es Gott sei Dank auch wieder gut :) Und jetzt hab ich Spülung von Wella- richtig gut :D

      Löschen
  3. Ach die Lippenpflege war das? Schade... :(
    Aber ansonsten hast du ganz schön viel aufgebraucht bzw. aussortiert! ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Aufgebraucht im September 2017

Heute möchte ich euch gerne meine aufgebrauchten Produkte aus dem September zeigen, damit ich den Müll endlich entsorgen kann. Bale...