Montag, 6. Januar 2014

Kosmetikmord 2014!: Make Out 2014

Im vergangenen Jahr habe ich versucht bei Make Out 2013 mitzumachen. Dies ist allerdings ein wenig gescheitert, vor allem ab dem 01. Dezember, denn von dort an sind so so viele Produkte zu mir gekommen, sei es durch meinen Adventskalender, meinen Geburtstag, Nikolaus, Weihnachten oder auch meiner Tante, die mir wieder jede Menge Produkte geschenkt hat (u.a. auch Eternity Summer von Calvin Klein  die 100ml Flasche)... 
Da ich aktuell einfach viel zu viele Produkte besitze, möchte ich meine Regeln beim Make Out etwas strenger gestalten, sodass ich meinen Bestand reduzieren kann.
Dafür habe ich mir folgendes ausgedacht:
1. Aufbrauchen, aufbrauchen, aufbrauchen
2. ungeliebte Produkte zweckentfremden
3. Wenn ich 20 Produkte aufgebraucht habe, "darf" ich mir ein! neues kaufen, bzw., wenn mir etwas geschenkt wurde etc. darf es in meinen Bestand einziehen! Alle Produkte, die ich habe sind also aufgelistet; aber nicht alle Produkte dürfen benutzt werden. ^^ Damit möchte ich erreichen, dass ich meine Sammlung relativ einfach verkleinern kann, indem ich überhaupt nichts neues kaufe. ;)
4. Deshalb habe ich mir im Dezember Basics wie Wattepads und Nagellackentferner schon auf Vorrat gekauft, denn:
5. Auch wenn Wattepads leer wurden und ich dringend neue brauche, ist das ein Produkt das ich neu kaufe, versteht ihr was ich meine? Also wenn ich z.B. 24 Produkte leer habe und dabei meine letzte Packung Wattepads war, muss ich mir ja eine neue kaufen und diese ist dann automatisch das Produkt, das ich mir für die 20 leeren Produkte kaufe. ;)
6. Wenn ein Basic, wie zum Beispiel mein Deo leer wurde und ich aktuell keine 20 leere Produkte habe, das Produkt aber so dringend brauche, dass ich es einfach kaufen und benutzen muss, muss ich dafür 30 Produkte ansammeln. Das soll einfach dazu dienen, dass ich mir die angesammelten leeren Produkte aufspare und mir nicht unsinnige Sachen kaufe. ;)
7. Auch wenn mir Produkte geschenkt oder zugeschickt werden, muss ich für jedes 20 Produkte aufbrauchen. ;)
8. Wenn ich zum Beispiel bei einem Gewinnspiel 10 Produkte gewinne, aktuell aber nur 45 aufgebrauchte Produkte habe, darf ich von den 10 Produkten nur 2 in meinen Bestand übernehmen; die restlichen Produkte müssen dann in einer Kiste warten, bis ich mehr aufgebraucht habe. ;)
9. In meinen Aufgebraucht Posts werde ich die Produkte durchnummerieren, damit ich immer weiß wie viel ich aufgebraucht habe!
10. Immer am Monatesende werde ich euch zeigen, was sich in meiner "Make Out 2014 Kiste" angesammelt hat und was in meinen Bestand übergegangen ist. ;)
Mein "Startbestand" am 01.01.2014: 1361 Produkte! Das heißt im Dezember sind über 100 Produkte neu dazu gekommen... -. -
Mein Ziel für den 01.01.2015 sind 999 Produkte! ;) Mal schauen, was ich bis dahin schaffe...

Ergänzen möchte ich auch noch, dass es mir vor allem darum geht, pflegende Kosmetik, Parfüms, Haarprodukte und Basics wie Puder, Concealer, Foundations... aufzubrauchen! Denn eigentlich braucht man in diesen "Kategorien" nicht mehr als 1-2 Produkte und in den anderen Bereichen habe ich einfach zu viel und liebe die Abwechslung, sodass ich dort wahrscheinlich auch im nächsten Jahr nicht besonders erfolgreich sein werde... Aber auch, wenn Lidschatten etc. leer werden, würde ich das natürlich sehr begrüßen. ^^

Achja, und ich habe mit dem Projekt bereits am 01.01.2014 angefangen. ;)
Mag jemand mitmachen? Oder ist euch das zu stressig? ^^

Kommentare:

  1. Klingt ja krass. und kompliziert :-D Ich versuche es einfach mit nur noch notwendiges nachkaufen.. obwohl das auch schwer wird, dafür macht es einfach zu viel Spaß. Ich bin aber gespannt, wie du dich schlägst :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kompliziert ist das gar nicht. ^^ Nur noch notwendiges kaufen zu wollen klappt bei mir nicht ganz... irgendwie. :D Deshalb habe ich das jetzt so abgeändert. ;) Darauf bin ich aber auch gespannt. :)

      Löschen
  2. Ich finde das Projekt sehr interessant. Allerdings finde ich das mit den Wattepads nicht so gut, da man so Basics wie Wattepads, Nagellackentferner usw immer braucht. Also ich habe auch immer nur eine Sorte Nagellackentferner oder Wattepads in Benutzung. Genauso wie bei den Deos... Ich bin gerade am Überlegen, wie ich das etwas abändern kann, denn ich würde schon liebend gern mitmachen!! Bei mir sind es hauptsächlich die Haarsachen, die sehr ins Gewicht fallen. Da muss ich nochmal nachgrübeln... Vielleicht begrenze ich das so, dass ich mir 1 neues Produkt kaufen darf wenn ich 5 geleert habe... Liebe Grüße! Würde mir persönlich echt Spaß machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit meinen Basics habe ich mich am 27.12. noch eingedeckt, sodass ich damit eigentlich über das Jahr kommen müsste...^^ Also Wattepads und Nagellackentferner. ;) Mein Deo wollte ich nicht horten, weil es relativ teuer ist und mir das zu viel totes Kapital gewesen wäre. :D

      Ja, das ist doch eine tolle Abänderung! Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest und ich den Verlauf auf deinem Blog verfolgen könnte. ;)

      Löschen
  3. Respekt, da müsste ich glkatt mitmachen, denn immer wiede rüberkommen mich so "uaaaaaaaaa, das bruach ich unbedint" einkäufe, nach denne ich dann reumütig n Monat lang nix anfasse oder so und trotzdem hab ich diese "Altlasten" im Nacken... Viel erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast ja auch Unmengen an Produkten. ^^ Aber deine Sammlung ist auf jeden Fall toll. :) Also was alte essence Le's usw. angeht. ^^ Dankeschön! :)

      Löschen
  4. Wow, da hast Du Dir aber was vorgenommen! Ich werde gespannt mitlesen.
    Darfst Du auch etwas aussortieren, wenn Du es nicht magst, oder musst Du alles verbrauchen?
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :) Ich darf auch etwas aussortieren... das werde ich in den nächsten Wochen auch noch machen, weil mir z.B. glaube ich eine Foundation gekippt ist... Ansonsten gibt es nicht viel, das ich aussortieren möchte. Das was weg soll, steht schon in einer extra Kiste, ist aber noch in der Produktliste enthalten. ^^

      LG

      Löschen
  5. Toller Post. Ich habe wahrscheinlich zu wenig Zeit für sowas aber die Gedankengänge sind echt gut. Hab noch so viele cremes usw die ich echt mal aufbrauchen müsste. Manche sind wahrscheinlich schon zu alt. Aaaber dennoch werd ich dieses jahr versuchen einiges leer zu bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Das ist doch zumindest auch schon mal ein guter Vorsatz. ^^

      Löschen
  6. Das Vorhaben "ungeliebte Produkte Zweckentfremden" habe ich sein gelassen. Es verdirbt mir den Spaß an den Sachen und nimt zudem noch massig Zeit, die ich für schöne, nützliche Produkte nutzen könnte. Ich verschenke diese Sachen (falls mir die Farbe nicht steht) oder schmeiß sie weg.
    Die Quote 20:1 ist sinnvoll.. aber ich glaube das hältst du nicht lange aus xD Ich habe mir für 2014 das Ziel genommen mir einiges zu gönnen indem ich mich für gewisse Ziele belohne. Ich hab den Post schon fertig, komt die Tage online.
    Die Sache mit den Wattepads verstehe ich nicht. Ich zähle Wattepads grundsätzlich nicht zum Kosmetikbestand sondern zu den Gebrauchsatikeln wie Zahnpasta oder Deo.
    Die Regel 6 macht meiner Menung nach keinen Sinn, weil du ohne Deo, Zahnpasta, Nagellackentferner und Abschminkzeug einfach nicht weiterkommst xD Du willst doch nicht 10 Wochen lang kein Deo benutzen nur weil du 30 Sachen leer haben willst o.O? Also ich würd diese Basics außer Wertung lassen, es sei denn du hast 10 Deos zuhause rumstehen.

    1361 Produkte sind echt ein Haufen Schotter! Ich denke, unter 1000 schaffst du bis 2015 nicht, es sei denn du zählst jedes Wattepad einzeln xD Realistisch finde ich: 1250 um mal eine Zahl zu nennen und auch das wird hart.

    Tu mir bitte einen Gefallen und formatier den Text Linksbündig oder als Blocksatz xD Das ist so schwer zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe zur Zeit total Spaß am Zweckentfremden. ^^ Duschgel als Handseife, glitzerndes Puder als Highlighter... :D

      Ich bin optimistisch und auch sehr ehrgeizig das mit dem 20:1 seeeeehr lange durchzuhalten! ;) Wir werden sehen...^^

      Das mit dem bei gewissen Zielen belohnen ist auch ne tolle Sache.. aber ich muss jetzt erst mal wirklich radikal aufbrauchen! Das geht so nicht weiter. ;) Und auch wenn ich z.B. 5 Parfüms aufgebraucht habe und mir dann ein neues kaufen darf als Belohnung nützt es mir nicht viel, wenn ich noch 30 andere rumstehen habe. ^^

      Zur Regel 6: Ich habe Ende Dezember Wattepads und Nagellackentferner auf Vorrat gekauft. ;) Und Gebrauchsartikel gibt es bei mir nicht. ^^ Alles Beautyprodukte. ;) Und das mit den 10 Wochen kein Deo benutzen hast du falsch verstanden. xDD
      Also: Wenn ich zum Zeitpunkt xy z.B. 7 Produkte leer gemacht habe und nun mein Deo das 8. ist und ich ein neues brauche, dann "darf" ich es benutzen, muss dafür in der Endabrechnung aber 30 leere Produkte ansammeln anstatt nur 20, falls ich nicht noch 20 leere Produkte stehen habe. Verstehst du wie ich das meine? :)

      haha :D Ja, ich weiß selbst, dass 999 unrealistisch ist. xD Aber es ist 'ne schöne Zahl... und vor kurzem war ich da auch noch.. -.-

      Wir werden sehen wie viele Produkte ich am Ende des Jahres habe! :)

      Du wirst lachen, aber ich hatte den Text sogar erst linksbündig, aber irgendwie sah das komisch aus. Aber wenn du ihn linksbündig besser findest, werde ich ausnahmsweise mal linksbündig formatieren. ;)

      Löschen
    2. Radikal aufbrauchen seh ich ein. Aber die Frage ist ob es machbar ist xDDD
      Trotzdem ist die Sache mit dem Deo irgendwie... komisch. Ich würd das außer Wertung lassen. Tu dir wegen so nem Basisprodukt keinen Stress an.
      Linksbündig ist immer besser, was lange Texte betrifft. HIer musst du es aber nicht nachträglich machen ^^

      Löschen
    3. Ich bin optimistisch, dass es machbar ist. ^^
      Eigentlich hast du auch Recht.. so Basics wo ich eh nur ein Produkt von habe, maximal zwei, kann ich eigentlich rauslassen, weil ich sonst das ganze Jahr nur für die Basics aufbrauche. ^^
      Ich werd' das in mein erstes Update schreiben! ;) Danke, dass du mich überzeugt hast. :DD

      Löschen
  7. Wow, 20 Produkte aufbrauchen für ein neues ist wirklich hart!
    Wenn ich mir da so mein Aufbrauchfazit von 2013 angucke, dürfte ich mir lediglich 6 neue Produkte in einem Jahr zulegen...

    Ich drücke dir für dein Vorhaben auf jeden Fall ganz fest die Daumen und bin sehr gespannt auf Zwischenberichte und dein Posting am Ende des Jahres!

    Liebe Grüße
    Liri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich aber zur Zeit auch einige Pröbchen habe bin ich optimistisch, dass ich viele Produkte leeren kann ;)

      Dankeschön! :)

      LG

      Löschen
  8. Ein sehr ehrgeiziges Projekt! Ich bewundere deinen Ehrgeiz, mit du dich da ranwagst^^

    (Und ich gehöre eindeutig zur zu-stressig-Fraktion, wobei ich auch keine 1300 Produkte habe und in Sachen Basics und Pflege meine Favoriten gefunden habe :D)

    Viel Erfolg und ein frohes Neues!
    Kyu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ;)

      haha :D Ja, das wäre mir dann auch viel zu stressig. ^^

      Dankeschön! Dir auch! <3

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  9. wow. sehr ehrgeiziger plan! ich will eig gar nicht anfangen meine kosmetikprodukte zu zählen. ich denke dass auch gerade solche sachen wie nagellack oder lidschatten seeehr lange dauern bis die leer sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. ;) Mach' das ruhig mal. Mich interessiert so was von anderen auch immer. ^^
      Ohja, das stimmt.. dekorative Kosmetik dauert im allgemeinen immer sehr lange!

      Löschen
  10. Das klingt.... kompliziert! :D
    Aber ich wünsche dir viel Spaß dabei! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kompliziert ist das gar nicht, wenn man sich das selbst ausgedacht hat. xD
      Danke! :)

      Löschen
  11. ich drück dir die Daumen, dass du dein Ziel erreichst, halte uns doch bitte auf dem laufenden, würde mich echt interessieren Zwischenstände zu lesen :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box Juli 2017

Vor ein paar Wochen habe ich wieder die Pink Box erhalten, die dieses mal in Zusammenarbeit mit der GRAZIA entstanden ist. Deshalb hat die ...