Dienstag, 31. Dezember 2013

Mein Jahr 2013 :)

Auch in diesem Jahr möchte ich wieder diesen "Tag" machen, weil ich es immer wieder schön finde, diese Post's aus den vergangenen Jahren zu lesen und diese so nochmal zu reflektieren. ;)

Vorherrschendes Gefühl für 2014?

Vorfreude :)

2013 zum ersten Mal getan?

In Rom gewesen; erstes Mal geflogen, alleine Auto gefahren, alleine in einer Großstadt und dementsprechend alleine in einem Hotel gewesen, einfach mit wildfremden Menschen gesprochen :D, eigentlich wildfremden meine Handynummer gegeben oO - ich weiß: Sollte man eigentlich nicht machen.^^, erstes Vorstellungsgespräch gehabt, in einem Mac Store und in einem Sephora gewesen... :)

2013 nach langer Zeit wieder getan?

In München gewesen. *Liebeeee! :)* ♥


2013 leider gar nicht getan?

Nichts! :)


Wort des Jahres?


Bewerbung, Abi


Alkoholexzesse?



Nein.



Haare länger oder kürzer?


Von der Länge verändert sich bei mir immer nicht soooo viel, sondern immer nur ein bisschen.^^



Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?



Nichts. :D



Mehr ausgegeben oder weniger?


 Mehr


Höchste Handyrechnung?



15€ Prepaid-Karte. ^^



Krankenhausbesuche?


Ja :) Geburtsstation. ♥  ;)


Verliebt?


Nein


Getränk des Jahres?


Mezzo Mix! Irgendwann im April hatte ich Durst darauf, habe mir eine Flasche gekauft und war im Sommer ziemlich süchtig danach. Aber auch Hugo und Aperol Spritz waren Dauerbrenner bei mir. ;)


Essen des Jahres?


Fleischgerichte. ;D

Most called person?


Keine Ahnung.. bestimmt Mami oder Papi. ;)



Song des Jahres?


siehe hier: Meine Song's des Jahres. ;)

Album des Jahres?


"Kraniche" von Bosse. ♥

Buch des Jahres?


"Er ist wieder da" von Timur Vermes


Teuerster Gegenstand der im Jahr 2013 gekauft wurde?


Brumbrumm. ;)



 Erkenntnis des Jahres?


Ich bin froh, wenn die Schule nächstes Jahr endlich vorbei ist und ich nur noch die Menschen sehen "muss", die ich lieb habe. ;) ♥


Schönstes Ereignis?


Ich bin Großcousine geworden :)... und irgendwie auch "Schwägerin" und ("Tante"). :D


 2013 war mit einem Wort?


erlebnisreich. :)

Und einen Punkt muss ich noch einfügen: Mein peinlichstes Erlebnis:

Ich habe einer Dame in der Metro in Rom "Muchas Gracias" gesagt, als sie mir Platz gemacht hat... fail!! :DD War mir das peinlich.. oh man. ^^

Alles in allem kann ich nur sagen, dass 2013 eins der besten Jahre meines Lebens bis jetzt war... wenn nicht sogar DAS Beste!! :) Schade, dass es morgen vorbei ist, aber ich bin gespannt, was 2014 so bringen wird. ;)

Wie war euer 2013? :)

Bloggerina und ich werden heute Abend schön zusammen mit ihrer Schwester Silvester feiern. ;) Bis nächstes Jahr! :) Für den Januar habe ich schon einige Post's geplant... seid gespannt. ;)

Kommentare:

  1. Frohes Neues!

    Wildfremden Menschen die NUmmer geben... Hmmn hab ich auch
    gemacht. Das Problem is nur: Wie soll man überhaupt wen kennen lernen wenn man das nicht tut?! Über Freundes Freunde kommt man nicht immer weiter xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dir auch ein gesundes, neues Jahr! :)

      Das stimmt. ^^ Vor allem, wenn es in einer Stadt fern der Heimat ist und man gar keine "gemeinsamen Freunde" hat. :DD

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box Juni 2017

Am letzten Wochenende erreichte mich die Pink Box für den Juni und deshalb möchte ich euch nun zeigen, welche Produkte in meiner Box enthal...