Mittwoch, 5. Juni 2013

Nivea In-Dusch Body Milk

Heute möchte ich euch DIE Innovation aus dem Hause Nivea vorstellen.
Die Nivea In-Dusch Body Milk für trockene Haut.


Zuerst duscht man wie gewohnt mit einem Duschgel und dann nutzt man dieses Produkt ebenfalls unter der Dusche als Bodylotion. Wenn man damit fertig ist, kommt man aus der Dusche und kann sich sofort anziehen, weil die In-Dusch Body Milk sofort einzieht und die Reste unter der Dusche bleiben.

Darin liegt auch schon mein Problem mit diesem Produkt: Der Abfluss wird von der Body Milk verstopft und in der Dusche ist es so rutschig, dass ich mehrmals ausgerutscht bin. :o

Außerdem sind die 400ml nicht sehr ergiebig. Nach dreimaligen Nutzen ist die Flasche nur noch ca. 3/4 voll und damit finde ich das Produkt zu teuer, denn es kostet 3,95€

+ gute Pflegewirkung
+ einfache Anwendung
+ Verpackung

- Dosierung
- Ausrutschgefahr
- viele Cremereste in der Dusche

+/- Preis

Habt ihr schon Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht? :)

Kommentare:

  1. Hast du denn keine "Sicherheitsrutsche Entchen" ;o)

    Ich find sie eigentlich ganz lustig... aber ich hab auch noch jeeeede menge Body Lotion die leer werden muss :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die ganze Sache durch erhaltene Proben getestet, und find es garnicht so schlecht, vor allem wenn man zu faul ist, die herkömmliche Bodylotion zu benutzen.
    Auf meinen Probepackungen steht glücklicher Weise ein Hinweis bezüglich der Ausrutschgefahr, also war das bei mir kein Problem.
    Ich hatte nur erwartet, dass die pflegende Wirkung nicht lange anhält, aber bis jetzt habe ich noch keine negative Erkenntnis gewonnen- deswegen heißt es aus meiner Sicht erstmal noch Daumen hoch (Y).

    LG & CU :*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Pink Box Juni 2017

Am letzten Wochenende erreichte mich die Pink Box für den Juni und deshalb möchte ich euch nun zeigen, welche Produkte in meiner Box enthal...