Donnerstag, 7. Juni 2012

[Notd] Crack the shutters.

Am Wochenende habe ich auf irgendeinem Blog von einer "Nageldesign-Idee" gelesen und habe es gleich selbst ausprobiert, weil ich die Idee so toll fand. :)
Herausgekommen ist dabei folgendes:


Folgende Lacke habe ich verwendet:


1. essence Nail Cleanser auftragen, um den Nagel nochmals komplett zu reinigen
2. Unterlack auftragen- in meinem Fall einen alten von P2^^
3. einen weißen Lack auftragen - bei mir einer aus einem Mini French Lack Set von Fairwind
4. auf das Untere Drittel einen farbigen Crackling Lack geben - P2 Pearl Crackling 010 Violet Fusion
5. Mittig einen silbernen Crackling Lack auftragen - P2 Crackling 020 Silver Blast 
6. Auf die Spitzen einen schwarzen Crackling Lack auftragen - China Glaze 980 Black Mesh
7. Zum Schluss habe ich den essence BTGN Top Sealer aufgetragen, damit es schneller trocknet und das Ergebnis schön glänzt :)

Ich bin mit dem Endergebnis nicht 100%ig zufrieden, da der China Glaze Lack anders 'gecrackelt' ist als die von P2 und dadurch das Gesamtbild nicht mehr so einheitlich wirkt.
Was denkt ihr? :)


1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)

Aufgebraucht im September 2017

Heute möchte ich euch gerne meine aufgebrauchten Produkte aus dem September zeigen, damit ich den Müll endlich entsorgen kann. Bale...